Verkaufstrainer

Kapitel I: Körpersprache

2. Bitte Lächeln

Guten Tag,

 

in der letzten Ausgabe des Verkaufstrainers haben Sie erfahren, dass Körpersprache einen großen Einfluss auf unser Auftreten hat. Heute lernen Sie mehr darüber, wie Sie Körpersprache bei anderen Menschen richtig deuten und woran Sie ein ehrliches Lächeln erkennen.

 

Bitte Lächeln

 

Sicher ist es Ihnen auch schon passiert: Sie haben ein wichtiges Gespräch mit Ihrem Chef oder führen eine Verkaufsverhandlung mit einem Kunden. Auf einmal werden Ihre Hände feucht und Sie fangen an, Ihren Kugelschreiber auf und zu zu machen, ausdauernd mit dem Löffel in Ihrer Kaffeetasse zu rühren oder unter dem Tisch mit dem Fuß zu wippen. Dies sind nicht die einzigen Signale die Ihrem Gegenüber zeigen, dass Sie angespannt oder nervös sind. Weitere Anzeichen dafür sind zum Beispiel:

         Verkrampftes Sitzen oder Hin- und Herrutschen auf dem Stuhl

         Nervöses Spielen mit einem Gegenstand (z.B. Stift)

         Während des Sprechens durch die Haare fahren

         Berühren der Nase

         Senken des Blicks

         Ein unruhiger Stand